Notruf: 112
  • Aktuelles
  • News-Archiv
  • Besuch bei der Berufsfeuerwehr Rostock

Besuch bei der Berufsfeuerwehr Rostock

Besuch der BF RostockZusammen mit den Kameraden der Stadtwehr Perleberg, der FF Quitzow, der FF Karstädt und der FF Groß Bucholz, ging die Fahrt an einem sehr verregneten Samstagmorgen in Richtung Hansestadt Rostock.

Zum Start in den Tag luden die Kameraden aus Quitzow alle Mitreisenden zu einem gemeinsamen Frühstück in ihr Gerätehaus ein. Anschließend ging es mittels des organisierten Reisebusses des THW Cumlosen auf den Weg in Richtung Rostock. Dort angekommen, war das Wetter leider noch kein Stück besser. Der Empfang an der Hauptwache 2 Lütten Klein durch Herrn Hacker und die anschließende Führung durch die Wache, steigerte die Stimmung jedoch recht schnell. Nach den ersten Eindrücken an der Wache gab es für alle einen DVD Vortrag zum Thema Seerettung bzw. Rettungslöschbote. Diesen sehr interessanten Abschnitt des Tages hinter uns gebracht, ging es in Kolonne mit dem "HLF 16/12" und der "DLK 37" zur Feuerwache See. Hier liegen die Lösch- und Rettungsboote "Äsche" und "FLB 40-3". Nach kurzer Gruppenteilung ging es nacheinander in das "FLB 40-3" und mittels der "DLK 37" für gute Panoramafotos in die Lüfte. Unterbrochen wurde die für uns sehr aufregende Besichtigung durch einen halb Stündigen Einsatz des Löschzuges der Hauptwache 2. Besuch BF Rostock

Bei immer noch anhaltendem Regen verabschiedeten wir uns gegen 16 Uhr und traten die Heimreise an. Gegen 20.30 Uhr trafen wir, nach einer sehr guten Stärkung, am Gerätehaus Premslin ein und begingen noch einen entspannten und gemütlichen Abend.

Unser Dank gilt der Feuerwehr Quitzow inkl. dem Förderverein der Feuerwehr Quitzow für die Reiseorganisation und für das ausgezeichnete Frühstück, dem THW Cumlosen für die Bereitstellung des Reisebusses und natürlich der Berufsfeuerwehr der Hansestadt Rostock für den eindrucksvollen Tag.  Zwinkern

Mehr Bilder gibts wie immer in unserer Galerie.