Notruf: 112

Gemeindefeuerwehrtag 2010

Zum 16. mal beging die Großgemeinde Karstädt am 29.05.2010 den Gemeinde- Ausscheid 2010 Glövzinausscheid. Austragungsort war in diesem Jahr der "alte" Sportplatz in Glövzin. Gemeldet waren 9 Jugend-, 4 Frauen- und 15 Männermannschaften, welche sich gegen 9.00 Uhr zum obligatorischen Antreten, im Beisein von Ortswehrführer Hr. Freese, stellv. Gemeindebrandmeister Hr. Becker, Kreisbrandmeister Hr. Rhode, Ordnungsamtsleiter Hr. Steinbeck und Gemeindebürgermeister Hr. Staeck, auf dem Wettkampfplatz einfanden.

Bei besten äußeren Bedingungen, konnten die Wettkämpfe um die Platzierungen gegen 9.30 Uhr mit dem Löschangriff unserer Frauenmannschaft beginnen. Parallel dazu starteten die ersten Mannschaften in den Disziplinen Angriffsübung nass und Gruppenstafette, sowie die Jugendmannschaften bei den "Stichen und Bunden". Die Reihenfolge der Startpositionen wurde mittels einer Losziehung festgelegt. Nach teilweise packenden Wettkämpfen in den einzelnen Disziplinen, wobei die gestoppten Zeiten sehr eng bei einander lagen, konnte gegen 14.30 Uhr die Siegerehrung durchgefürht werden. Insgesamt platzierten sich die Teams unserer Wehr weit vorn, sodass am Ende ein 1. Platz für unsere Jungendtruppe und 2 zweite Plätze für Frauen- und Männermannschaft erkämpft wurden. Genaue Zeiten und Platzierungen findet ihr in der Ergebnisübersicht unserer Wettkampfabteilung.

Ausscheid 2010 GlövzinBilder der Veranstaltung gibt es wie immer in unserer Bildergalerie.

Zu einem besonderen und gleichzeitig sehr bewegenden "Höhepunkt" kam es kurz vor der Siegerehrung, als ein Unfallbeteiligter (Einsatz #2/2010) aus dem Ortsteil Garlin an das Mikro trat. Er bedankte sich bei allen Feuerwehrleuten für ihren Einsatz und speziell den Kameraden der FF Karstädt und unserer Wehr mit einer kleinen Aufmerksamkeit für den gezeigten Einsatz bei seiner Rettung. Dies sei ein nicht alltägliches Ereignis, so auch der stellv. Gemeindebrandmeister Hr.Becker.

Alles in allem kann der Gemeindeausscheid 2010 als eine, für alle Beteiligten, auch dank des perfekten Wetters, sehr gelungene Veranstaltung bezeichnet werden. Die mühsame Vorbereitung hat sich dank des schönen Tages allemale gelohnt. Ein großer Dank geht an alle Helfer unserer Wehr und unseres Fördervereins, die Fans und alle übrigen Unterstützer, ohne die dieser schöne Tag nicht möglich gewesen wäre.

Update: Die Ergebnisse sind jetzt online! -> Ergebnisübersicht