Notruf: 112

Gemeindefeuerwehrtag 2012

Am 05. Mai war es wieder soweit, der alljährliche Gemeindefeuerwehrtag derphoca thumb l 2012 05 05 Gemeindeausscheid 24
Großgemeinde Karstädt stand auf dem Programm. In diesem Jahr lud die FF Pröttlin anlässlich ihres 100 jährigen Bestehens zu einem Tag voller feuerwehrsportlicher Aktivitäten ein. Perfekt hergerichtet fanden wir gegen 8.30 Uhr, leider bei leichtem Regen, den Sportplatz in Pröttlin vor. Die Wettkampfbahnen für die Disziplinen Stiche & Bunde, Gruppenstafette, Angriffsübung nass sowie den Löschangriff nass waren gut vorbereitet, sodass nach dem obligatorischen Antreten gegen 9.30 Uhr mit den Einzeldisziplinen begonnen werden konnte. Angereist mit Jugend- und Männermannschaft ging es direkt in die Einzeldisziplinen. Einzig unsere Frauenmannschaft musste Aufgrund einiger personeller Ausfälle auf einen Start verzichten.

Für unsere Männermannschaft stand zuerst die Einzelübung Stiche & Bunde auf dem Plan, hier mussten sechs Mitglieder der Männermannschaft die Knoten: Mastwurf, Ankerstich, Doppelschlag, Kreuzknoten und Zimmermannschlag nacheinander jeweils auf Zeit fehlerfrei ausführen.

Weiter ging es im Programm mit demphoca thumb l 2012 05 05 Gemeindeausscheid 2 Löschangriff nass, welcher Aufgrund einer kurzfristigen Änderung des Reglements und somit einer Umstellung an unseren Saugschläuchen nur in einer mittelmäßigen Zeit von 39 Sekunden von statten ging. Aller Protest gegen diese Reglementänderung blieb erfolglos, sodass trotz zugesprochenem Neustart keine Zeitverbesserung zu erwarten war.

In einer ebenfalls mittelmäßigen Zeit von 2,49 Minuten brachten wir auch die Gruppenstafette, bis auf ein paar Ausrutscher , fehlerfrei über die Bühne und konnten den Tag mit der Angriffsübung nass beenden. Diese gelang zu aller Überraschung derart gut, dass wir hier in einer Zeit von 2,29.8 Minuten schlussendlich den 1.Platz mit nach Hause nahmen. Die Freude hierüber war dementsprechend groß. Für unsere Jugendmannschaft ging es in der AK 2 in den Disziplinen Stiche und Bunde, Gruppenstafette und Löschangriff nass um die Plätze. Bei Mittlerweile herrlichem Sonnenschein und gut 20 °C konnten wir gegen 13.30 Uhr den verbliebenen Mannschaften bei ihren Übungen zusehen und gegen 16 Uhr wurde dann nach langem Warten die Siegerehrung vollzogen.

Für die Männermannschaft ging der Tag wie folgt zu Ende:

Stiche & Bunde: 3. Platz

Gruppenstafette: 11. Platz

Angriffsübung nass: 1. Platz

Löschangriff nass: 6. Platz

Gesamtwertung: 3. Platz

Die Jugendmannschaft erreichte in der AK 2 folgendes Ergebnis:

Gruppenstafette: 1. Platz

Löschangriff nass: 1. Platz

Stiche und Bunde: 2. Platz

Gesamtwertung: 1. Platz

 

Unter den 8 Jugendmannschaften, 3 Frauenmannschaften und 16 Männermannschaften gab es wohl kaum jemanden, der an diesem Tag nicht seinen Spaß an der einen oder anderen Ecke des Platzes hatte.

Wir bedanken uns für Ausrichtung des Ausscheids und den gelungen Ablauf des Tages bei der Pröttliner Wehr.

Bilder des Tages und die Ergebnisse im Detail findet Ihr wie immer in unserer Galerie bzw. Wettkampfabteilung zwinkernd